www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

allgemein

Anschaffung eines 55-Tonners

17.12.2004 

Der neueste All-Terrain-Krantyp des Herstellers Deutsche Grove – der GMK 3055 – steht seit Mitte Dezember nun auch den Kunden unserer Firma zur Verfügung. Der 55-Tonner wurde im März 2004 der Öffentlichkeit vorgestellt und bereits vor der Vorstellung lagen beim Hersteller über 100 Bestellungen vor. Dies zeigt, mit welcher Begeisterung dieses Modell in der Branche ankommt.

Deshalb ist es für Auto-Klug eine Selbstverständlichkeit, diesen mit modernster Krantechnik ausgestatteten 3-Achser ebenfalls seiner Kundschaft anbieten zu können.

Interessenten finden detaillierte technische Daten unter: www.groveworldwide.com/uk/de/crane/at/gmk3055/gmk3055.htm

 

allgemein

Unternehmens-Vorstellung in der IHK Zeitung

08.11.2004 

Die IHK-Zeitung "Oberfränkische WIRTSCHAFT" hat in Ihrer Oktober-Ausgabe mit einem gelungen Bericht unser Unternehmen vorgestellt. Darin wird nicht nur auf geschichtliches, sondern auch auf die gegenwärtige Lage - mit Zahlen und Fakten - eingegangen. Der kurzweilige Bericht bietet zudem einen guten Überblick über unser Leistungs-Spektrum und ist als Lektüre nur zu empfehlen.


>> Klicken Sie hier um den ganzen Artikel zu lesen

 Links: Homepage Oberfränkische Wirtschaft

heben

Verlegung einer Behelfsbrücke über "Freiburger Mulde"

22.10.2004 

Mit einem nicht alltäglichen Objekt hatten wir es
am 22.10.04 in Weißenborn zu tun. Dort sollte im Auftrag des Kunden eine 30 m lange und 42 to. schwere Behelfsbrücke über die "Freiburger Mulde" gehoben werden. Bei einer
Ausladung von 26 m kam unser DEMAG AC 500-1 Kran zum Einsatz.

 

heben

Schwebender ICE

17.05.2004 

2 ausgemusterte ICE-Waggons mit je ca. 55 Tonnen Gewicht hievten die Spezialkräne von Auto-Klug im Hofer Hauptbahnhof auf Tieflader und anschließend in Chemnitz wieder zurück auf die Schienen. Die Waggons gehörten zu einem vierteiligen Diesel-ICE, der von einer Hebebühne im Hofer Neigetechnikzentrum gefallen war. Damit die unverbeulten Teile als Ersatzteile verwendet werden können, ließ die DB diese per Tieflader ins DB-Betriebsgelände Chemnitz bringen.

 

allgemein

Inbetriebnahme unserer LKW-Waage

17.05.2004 

Ab sofort steht bei Auto-Klug in Hof unserer Kundschaft eine geeichte LKW-Profi-Fahrzeugwaage zur Verfügung. Die Tragkraft nach DIN 8119 beträgt 60.000 kg, der Wägebereich 50.000 kg.. Die Abmessungen der Brückenplatte von 18 x 3 Meter erlauben es komplette Sattel- oder Gliederzüge sowie mittels Achsverwiegung auch Schwerlastfahrzeuge zu verwiegen. Die Wiegeplattform ist seitlich geschlossen und somit quer befahrbar.

Die Waage ist sowohl fernbedienbar als auch mittels Direkteingabe durch den Fahrer am Terminal. Damit sind Verwiegungen unabhängig von unseren Bürozeiten 24 Stunden und 7 Tage die Woche möglich. Über ein passwortgeschütztes modernes EDV-Programm wird unseren Kunden auf Wunsch die selbständige Bedienung zu jeder Zeit ermöglicht.

 

Seite: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 > >>

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum
© Alfred Klug GmbH & Co. KG  •  Stand 11/2017