www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

abschleppen

Zweiter Spezial-Bergekran BKF 40-4L für Auto-Klug Bindlach

01.09.2008 

Die sehr guten Erfahrungen mit dem am Hauptsitz Hof im Jahr 2005 in Betrieb genommenen 40-Tonnen-Bergekranfahrzeug machten die Entscheidung für ein zweites Gerät dieser Art einfach.
Ab sofort haben die Bindlacher Abschlepp- und Bergeprofis nun noch bessere Möglichkeiten um bei Unfällen und Pannen von Schwerverkehrfahrzeugen und Bussen möglichst schnell die Fahrbahn wieder frei zu bekommen. Während bisher zusätzlich zum Abschleppfahrzeug ein Kran notwendig war, sind derartige Bergungen nun mit einem einzigen Fahrzeug möglich.

Die Abschleppeinrichtung des BKF verfügt über einen Unterfahrlift mit Kippzylinder, Vertikalteleskop und 2-fach ausfahrbaren Ausleger. Damit können sogar große Reisebusse oder beladene LKWs problemlos ohne Geschwindigkeitsbeschränkung (bis 82,5 km/h) abgeschleppt werden. Eine Sattelkupplung ermöglicht das Anhängen von Sattel-Aufliegern.

Der 8 x 8 Antrieb aller 4 Achsen macht Bergungen selbst in schwierigem Gelände und das Abschleppen auch bei extremen Witterungsverhältnissen möglich. Durch die permanente Lenkung der 1., 2., und 4., Achse ist das Lenkverhalten in Kurven immer optimal gewährleistet.

 

allgemein

40 Jahre Pannenhilfe im Auftrag des ADAC

17.01.2008 

Eine Ehrung der besonderen Art wurde den Spezialisten von Auto-Klug zuteil:
seit 40 Jahren hilft das Unternehmen im Auftrag des ADAC Kraftfahrern im Falle einer Panne oder eines Unfalls weiter. Hierfür überreichten die Vertreter des größten deutschen Automobilclubs eine Urkunde und einen Blumenstrauß an die Geschäftsleitung der Firma Auto-Klug in Hof.

Das Foto zeigt von links Wolfgang Göttlicher und Edgar Pflaum vom ADAC, sowie die Firmeninhaber Karolin Mohringer, Erick Glück und Werner Glück bei der Überreichung der Urkunde.

 

heben

Schwertransport durch die engen Dorfstraßen von Carlsgrün

31.07.2007 

Im Konvoi mit drei Schwertransporttiefladern und einem 220-Tonnen-Kran rückten die Schwergut-Experten von Auto-Klug im Frankenwalddörfchen Carlsgrün bei Bad Steben an um drei Bauelemente für das neue Pumpwerk an Ort und Stelle zu bringen.

Das größte der drei Bauteile wog ca. 63 Tonnen und musste auf einem 6-Achs-Tieflader mit einer 4-Achs-Zugmaschine angeliefert werden.

Wegen der engen Straßen zur Baustelle mussten alle Schwertransporter rückwärts durch den Ort rangiert werden. Dabei wurden an einem Kinderspielplatz in einer Kurve extra Spielgeräte demontiert. Die Anlieferung und das Einheben der Teile liefen erwartungsgemäß wie ein Uhrwerk ab. Bauherr und Montagefirma waren sehr zufrieden über den reibungslosen Ablauf der Aktion.

 

allgemein

WAGERT-Arbeitsbühnen bei Auto-Klug

02.05.2007 

Ab sofort bietet Auto-Klug seiner Kundschaft ein breites Angebot von Teleskoparbeitsbühnen an. In Zusammenarbeit mit der Firma WAGERT, Bayreuth, die auf dem Firmengelände in Hof einen neuen Stützpunkt unterhält, steht unserer Kundschaft nun das gesamte Spektrum von WAGERT zur Verfügung, dies sind mehr als 800 Bühnen, Lifte und Arbeitsgeräte.
Damit erweitert Auto-Klug sein Angebot um einen zusätzlichen Service um für jede Problemstellung in den Bereichen "abschleppen, heben, transportieren, entsorgen" eine Komplettlösung anbieten zu können.

Das vollständige Leistungspaket finden sie unter: http://www.wagert.com

Damit es keine "Luftnummer" für Sie wird - verlassen Sie sich auf die langjährige Erfahrung zweier Profis: Wagert und Auto-Klug!

 

allgemein

Neu bei Auto-Klug: Reinigung und Beseitigung von Ölspuren

31.01.2007 

Als selbständiger Systempartner von Orcatech® bietet Auto-Klug als neue, zusätzliche Dienstleistung die Reinigung und Beseitigung von Ölspuren auf öffentlichen und privaten Verkehrsflächen an.

Mit dem Orcatech®-System wird eine Beseitigung von extremen Verschmutzungen möglich - selbst tief sitzende Verunreinigungen werden umweltgerecht und schnell beseitigt.

Mittels Hochdruck wird dabei in einem speziellen Verfahren ein Wasser-Tensid-Gemisch unterhalb einer Rotorenhaube auf die Fahrbahnfläche aufgedüst. Im gleichen Arbeitsgang wird das Öl-Wasser-Gemisch durch ein Zwei-Kammer-Saugsystem rückstandsfrei abgesaugt.

Durch den Transport eigener Spezialfahrzeuge ist eine schnelle Einsatzbereitschaft vor Ort möglich.

 

Seite: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 > >>

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum
© Alfred Klug GmbH & Co. KG  •  Stand 02/2018