www.ak-klug.de
www.ak-klug.de

www.ak-klug.de
NEWS >>>

www.ak-klug.de

allgemein

10 Jahre Niederlassung Zwickau

30.04.2012 

Auf 10 Jahre erfolgreiche Tätigkeit konnten im April 2012 die Mitarbeiter der Niederlassung Zwickau zurückblicken. Dabei sah es im Jahr 2002 anfänglich nicht besonders gut aus für das Zwickauer Team: ihr ehemaliger Arbeitgeber, ein Kranunternehmer aus Espenhain, musste Insolvenz anmelden und die Niederlassung Zwickau sollte geschlossen werden. Doch Dank des cleveren Engagements des Niederlassungsleiters Georg Erdmann kam der Kontakt zur Firma Klug zu Stande und die gesamte Niederlassung samt Inventar und Mitarbeitern fand eine neue Heimat unter dem Dach von Auto-Klug.
Seither ist die Filiale kontinuierlich und erfolgreich gewachsen und kann zwischenzeitlich aus einem Kranfuhrpark von mehr als 40 Mobilkränen seinen Kunden stets die optimale Lösung bieten. Krangrößen vom 30-Tonner bis zum 120-Tonner sind direkt vor Ort in Zwickau in der Saarstraße 25 stationiert, größere Geräte werden bei Bedarf von anderen Standorten nach Zwickau beordert.

Zum 10-jährigen Jubiläum überbrachte die Geschäftsleitung aus Hof dem Zwickauer Team herzliche Glückwünsche. Geschäftsführer Werner Glück bedankte sich bei den Mitarbeitern für ihr Engagement und ihren Einsatz und wünschte der gesamten Mannschaft weiterhin viel Erfolg.

 

allgemein

Auto-Klug erhält RAL-Gütezeichen für Verkehrsflächenreinigung nach Leistungsklasse LK 1

10.04.2012 

Die Gütegemeinschaft für Verkehrsflächenreinigung und Unfallstellensanierung e.V. verlieh nach erfolgreich bestandener Prüfung das begehrte RAL-Gütezeichen an die Firma Auto-Klug.

RAL-Gütezeichen unterscheiden sich von vielen anderen, sogenannten "Qualitätszeichen": sie unterliegen einer regelmäßigen dokumentierten Fremdüberwachung durch neutrale Prüfer und Prüfungsinstitute sowie einer ständigen Eigenkontrolle. Durch die strikte Einhaltung der Güte- und Prüfbestimmungen ist eine gleichbleibend besonders hohe Qualität der Produkte und Dienstleistungen sichergestellt.

Geprüft wurden im Einzelnen das Vorhandensein der erforderlichen Spezialmaschinen und -werkzeuge, der Ausbildungsstand und die Qualifikation der Mitarbeiter sowie die umweltgerechte Entsorgung des mit Öl, Diesel, Schmutz und weiteren unbekannten Stoffen kontaminierten Wassers und Erdreichs im Rahmen der Bestimmungen des Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetzes und der Entsorgungsfachbetriebsverordnung.

Nach bestandener Erstprüfung erhielt nun die Firma Alfred Klug GmbH & Co. KG für die Standorte Hof und Neuensalz das von RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V., Sankt Augustin, anerkannte und durch Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt als Kollektivmarke geschützte Gütezeichen für die Leistungsklasse LK 1 (Verkehrsflächenreinigung).

Damit wurden einmal mehr der hohe Leistungsstandard und das überdurchschnittliche Qualitätsniveau der Dienstleistungen von Auto-Klug unter Beweis gestellt.

Unser Foto zeigt den zuständigen Prüfingenieur Dipl.Ing. (FH) Markus Furtenbach vom Ingenieurbüro Schorer und Wolf aus Kempten beim überprüfen unseres Spezialreinigungsfahrzeugs vom Typ Canter CA 75.

 Links: Zertifikate

allgemein

Tobias Müller von Auto-Klug ist Oberfrankens bester Auszubildender

16.03.2012 

In feierlichen Rahmen ehrte die Kfz-Innung Oberfranken in der Dr.-Stammberger-Halle in Kulmbach ihre besten Auszubildenden im Bereich der Kfz-Berufe des diesjährigen Jahrgangs. Das beste Ergebnis aller Prüflinge erzielte Tobias Müller von Auto-Klug. Mit einem Notendurchschnitt von 1,4 ließ er die Zweit- und Drittplatzierten (1,6 und 1,7) weit hinter sich.

Wir gratulieren Tobias Müller zu dieser hervorragenden Leistung und wünschen ihm viel Erfolg auf seiner weiteren beruflichen Laufbahn.

Die Firma Klug erhielt von der Kfz-Innung Oberfranken eine Anerkennungsurkunde für hervorragenden Erfolg in der Berufsausbildung.

Unsere Bilder zeigen Tobias Müller bei seiner Festrede sowie die Überreichung der Urkunden durch Obermeister Andreas Tröger (links) und den Geschäftsführer der Kfz-Innung Oberfranken Gerhard Fischer (rechts) an Ausbilder Roland Geiselberger und Tobias Müller.

 

heben

Lehrgang für Ladekranführer bei Auto-Klug

05.03.2012 

Zu einem zweitägigen Seminar für die Aus- und Fortbildung von Ladekranführern trafen sich die Mitarbeiter der Auto-Klug - Betriebe in der Zentrale in Hof.

Zunächst wurde unter der fachlichen Leitung der Ausbildungsakademie der Fa. Palfinger theoretisches Wissen vermittelt. Physikalische Gesetze, die Vorschriften der Unfallverhütung, der Arbeitssicherheit und des Unfallschutzes, aber auch die Sicherheit von Personen und der persönliche Eigenschutz samt Schutzausrüstung wurden behandelt. Zum Schluss mussten alle Teilnehmer ihr Wissen in einer schriftlichen Prüfung nachweisen.

Der zweite Tag war der Praxis vorbehalten. Hier wurden verschiedene Lade- und Bergekrane mit und ohne Fernbedienung aus dem Fuhrpark der Firma Klug zum Einsatz gebracht. Die Teilnehmer konnten hier ihr Fachwissen erweitern und Neues dazulernen. Es galt mit der Steuerungstechnik präzise einen Hindernissparcour mit dem Ladekran zu meistern. Eine weitere Herausforderung war das Versetzen von Hindernissen mit dem Ladekran. Eine Übung die allen Teilnehmern viel Spaß und Freude gemacht hat.

Derartige Fortbildungen sind für Mitarbeiter und Kunden der Firma Auto-Klug gleichermaßen wichtig, betont Geschäftsführer Werner Glück. Durch einen hohen Kenntnisstand über die moderne Technik wird nicht nur das Unfallrisiko gemindert, sondern es ermöglich auch ein wirtschaftliches Arbeiten mit der neuesten Technik, was sich wiederum zum Wohle des Kunden auswirkt.

Die Mitarbeiter der Fa. Auto-Klug bedankten sich beim Dozenten der Firma Palfinger für die beiden lehrreichen Tage.


 

allgemein

Wir trauern um unseren langjährigen Mitarbeiter Thomas Lippert

08.12.2011 

Im Alter von nur 53 Jahren verstarb viel zu früh unser langjähriger, verdienter Mitarbeiter Thomas Lippert. Bis zu seiner schweren Krankheit war Herr Lippert 31 Jahre als zuverlässiger Kraftfahrer - zuletzt im Containerdienst - für unser Unternehmen tätig. Er war bei Kunden, Kollegen und Vorgesetzten gleichermaßen sehr beliebt. Seine freundliche, hilfsbereite Art und seine positive Lebenseinstellung wird uns immer im Gedächtnis bleiben. Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Seite: << < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 > >>

NewsSuchenArchivAdmin

  Sitemap  •  Impressum
© Alfred Klug GmbH & Co. KG  •  Stand 11/2017